Ziegenkäse mit Balsamico und Polenta Bianca

Wir verliessen die Fattoria del Faggio mit gut gefüllten Taschen voller wohlriechendem Ziegenkäse und einer Träne in den Augen, denn in die eine oder andere Ziege haben wir uns sofort verliebt.

«Buon appetito!» mit diesem Polenta-Rezept von Gahni.

Was brauchst Du?

  • 3 ½ dl Milch
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Polenta Bianca (Terreni alla Maggia)
  • 50 g Erdbeeren, in Würfeln
  • 2 EL Zucker
  • 1 dl Rahm, steif geschlagen
  • 200 g Ziegenfrischkäse (Fattoria del Faggio)
  • 2 EL Zucker
  • 200 g Erdbeeren in Scheiben
  • 2 EL Balsamico (Lecime 12 Jahre)

So haben wir es gemacht:

Milch mit dem Salz aufkochen. Polenta unter Rühren beigeben. Ca. 5 Min zu einem dicken Brei kochen, 50 g Erdbeeren beigeben, gut verrühren.

Pfanne von der Platte nehmen, zugedeckt ca. 10 Min. quellen lassen. Zucker und Schlagrahm beigeben, Polenta in die Teller verteilen, etwas flachdrücken. Ca. 1 Stunden auskühlen.

Ziegenfrischkäse in 8 Scheiben schneiden, mit Zucker bestäuben und mit Hilfe eines Gasbrenners caramellisieren. Ziegenkäse und Erdbeeren auf einem Teller verteilen, mit Balsamico beträufeln.

Unser Besuch in der Fattoria del Faggio