Unsere Philosophie

Die Quelle des Lebens

Die Shoshone-Indianer nennen sie «Gahni», die Quelle des Lebens für Menschen, Tiere und Pflanzen. In unserem Verständnis bedeutet «Gahni» so viel wie «fruchtbarer Boden». Davon verfügen wir nur über eine endliche Fläche, doch dank mutiger Visionäre spriessen aus dieser eine grosse Vielfalt an Pflanzen. Aus ihnen entstehen Nahrungs- und Genussmittel in bester Qualität, die wir Dir in einem unserer Events, bei Dir Zuhause oder während eines Kurses in unserer Kochschule vorstellen möchten.

Das Team von Gahni.ch

Wir lieben unverfälschte Produkte aus der Schweiz

Michi

Dass sich bei mir jemals eine ausgeprägte Liebe zu Kartoffeln und Wein entwickeln würde, konnte man in meinen jungen Jahren wohl kaum erahnen – obschon ich mit Gemüse aus dem Garten verwöhnt wurde. Dass mir der Kochberuf zusagte lag wohl eher daran, dass ich meist keine passenden Antworten auf die Fragen meiner Lehrpersonen gefunden hatte. Es brauchte doch ein paar Jahre in diesem Beruf, bis der Funke auch mein Feuer zum Lodern brachte.

Auf der Suche nach meinem persönlichen Koch-Stil entwickelte sich Schritt für Schritt eine tiefe Verbundenheit zur Regionalität. In dieser Entwicklung wurde mir etwas besonders bewusst: Von Bauern mit gepflegten Händen bekommt man keine guten Kartoffeln!

Gahni bedeutet für mich Mut. Mut, etwas Verrücktes zu tun. Mut, das zu tun, was man liebt und nicht, was im ersten Moment als richtig erscheint.

Nadine

Meine Liebe zu regionalen Produkten entwickelte sich bereits in meiner Kindheit. Aufgewachsen in einer Gastronomie-Familie, war ich stets von wunderbaren Produkten umgeben. Dennoch entschied ich mich (ganz zur Freude meiner Eltern) auf eine Ausbildung in dieser Branche zu verzichten, um als Weltenbummlerin kulturelle Erfahrungen zu sammeln.

Wenige Jahre später fand ich trotzdem meine Berufung – in der Gastronomie! Der Apfel fällt eben doch nicht weit vom Stamm.

Gahni bedeutet für mich Vertrauen. Vertrauen in Produzenten, ihre Nachhaltigkeit und harte, ehrliche Arbeit.